Online Version

Liebe Freunde,

Mai 2013
 

Der Frühling ist da!
Und – eine wachsende Reformbewegung der Schulen
zugunsten unserer Kinder und Jugendlicher ebenso!

Und – die Zeitungen berichten laufend von neuen Initiativen,
die globale Partnerschaft üben!

Und – wir sind auch dabei mit unserem Angebot:
nyendo.lernen hand in hand!

kind  
 

Mit unserem ersten Rundbrief heute möchten wir Ihnen erzählen von

        
  • einigen Schulen in Kenia und Uganda,
    die unsere Partner sind oder werden könnten
    mehr hier...
  • unserer Klausurtagung in den Bergen mit
    Schülern, Coachs und InstitutsmitarbeiterInnen

    mehr hier...
  • unserer geplanten Projektreise nach Kenia
    Ostern 2014

    mehr hier...
  • uns (Kurzporträt)
    mehr hier ...

 



 
 

Den Rundbrief können Sie jederzeit abbestellen – siehe unten –
Aber auch sehr gerne Ihren Freunden und Interessierten weiterleiten!

Wir danken für Ihre Mitarbeit,
denn mit Ihrem Interesse unterstützen Sie uns!

Mit herzlichen Frühjahrsgrüßen,
Ihr nyendo-Team,

Dolores, Olaf und Irmgard



 

Schulen in Kenia und Uganda

Neben der Rudolf Steiner School Nairobi, die seit 9 Jahren von der Schülerfirma nyendo.ismaning mit bisher über 50.000,- € unterstützt und besucht wird, haben die SchülerInnen der Schülerfirma nyendo.prien gemeinsam mit der ganzen Schulgemeinschaft die Kangemi Slum School als Partnerschule gewählt.
Der Erlös von 5.400,- € des "WOW Days 2012" wurde überwiesen, ein Spendenlauf fand letzte Woche statt und an die 1.000 Samosas wurden bisher hergestellt und verkauft.

Kangemi Slumschule

Die Schülerfirma nyendo.neubeuern hat das Glück, dass ihr Coach Ostern 2013 mit auf der Projektreise in Uganda und Kenia dabei war und ihnen aus erster Hand verschiedene Partnerschulen vorstellen kann.

Da ist die Nambeta School in Uganda, die von Patrick Segujja mit der Elternschaft aufgebaut wurde und waldorforientiert arbeitet, mit dem Schwerpunkt auf handwerkliche und landwirtschaftliche „skills“.

Das landwirtschaftliche Zentrum SODI (Skills Oriented Development Initiative) könnte für die besuchenden Schüler in Uganda eine Basis sein.

Die Kangemi Slum School arbeitet mit 4 weitere Slumschulen zusammen, die Kanyorosha School, die Five Star School, das Divine Mercy Education Centre und das Sifa Children Centre. Sie alle sind potenzielle Partnerschulen für unsere weiteren nyendo.schulen.

Wir werden die Schüler auf ihrem Projektbesuch zwei Wochen auch an einer Landschule unterbringen, um Afrikas zukünftige, starke Seite zu erleben.



Klausurtagung

Vom 26. - 28. April trafen sich 30 SchülerInnen, Coaches und Institutsmitglieder im Paul-Gruber-Haus bei Bad Reichenhall zu einer gemeinsamen Klausurtagung. Wir haben unsere Arbeit ausgewertet, neue Pläne geschmiedet, uns ausgetauscht, ein Filmchen gedreht und viel Spaß gehabt.



Projektreise Ostern 2014

Erstmalig sind alle interessierten Eltern, Lehrer, Coaches und auch ältere SchülerInnen der nyendo.schulen und solcher, die es werden möchten, herzlichst eingeladen zu einer PROJEKTREISE nach Kenia Ostern 2014.
Näheres entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Sie können den gedruckten Flyer hier per Mail bestellen:
info@nyendo.de



Kurzportrait

 
Wir sind ein wachsendes Team, das
• berät und begleitet
• vernetzt und koordiniert






Wen? Schülerfirmen, die sozialunternehmerisch
tätig werden in den Bereichen
• Globalisierung
• Geldordnung oder
• Umwelt

Und Partnerschulgemeinschaften in einem Entwicklungsland,
die beschenkt werden um durch:
• Bildung
• Unternehmertum und
• Landwirtschaft
sich wirtschaftlich zu konsolidieren.

Und Die Schüler der Schülerfirmen mit ihrer Gastfreundschaft,
Wärme und Weisheit beschenken,
wenn sie sie herzlichst willkommen heißen.


Mehr Informationen über unsere Arbeit finden Sie auf www.nyendo-lernen.de

 
Online Version - Abmelden / Unsubscribe

nyendo.lernen | Irmgard Wutte | Neugartenstraße 62 | 83209 Prien
Telefon: 0 80 51 - 961 57 37 | info@nyendo.de | www.nyendo-lernen.de