Unsere Philosophie

Heute mehr denn je können sich Geist und Seele durch die Begegnung mit anderen Landschaften und Lebensweisen weiten und die Vielfalt, Größe und Schönheit von Mensch und Natur staunend aufnehmen. Neue Fragen und eine vertiefte Selbstwahrnehmung werden angeregt. Doch wir begegnen nicht nur der Schönheit der Schöpfung sondern auch den von uns selbst verursachten Schattenseiten. Auf dem Weg zu Freiheit und Frieden haben wir unserer Erde und Mitmenschen Wunden zugefügt.

Auf der Suche nach Lösungen und Heilung gibt es weltweit Initiativen und Persönlichkeiten, die wie Leuchttürme aus dem stürmischen Umfeld herausragen. Sie geben uns Hoffnung, inspirieren uns und machen Mut. Sie brauchen aber auch unser Interesse und unsere Freundschaft.

Nyendo Reisen baut Brücken der Brüderlichkeit von Mensch zu Mensch, von Kultur zu Kultur.

Die persönliche Begegnung steht im Vordergrund des Reisekonzeptes von Nyendo Reisen und wird dadurch ermöglicht und begünstigt, dass die Firmeninhaberin Irmgard Wutte als Reiseleitung persönliche Freundschaften pflege zu den meisten Partnern vor Ort, dass die sozialen Projekte, die wir besuchen ausschließlich von einheimischen Persönlichkeiten gegründet wurden und geleitet werden und dass Irmgard Wutte ein Kundennetzwerk in Deutschland aufbaut und pflegt, das weiterhin den Kontakt zu den einheimischen Projekten und Partnern lebendig hält und sie auf unterschiedlichste Weise unterstützt.

Nyendo Reisen legt großen Wert ein abwechslungsreiches Programm anzubieten, in welchem Natur, Kultur und Soziales sich die Waage halten, sodass Erholung, Abenteuer und Inspiration gleichermaßen zu einem nachhaltigen Eindruck der vielfältigen Erlebnisse beitragen.

Nyendo Reisen versteht Reisen als ein gegenseitiges Geben und Nehmen. Wir geben unseren einheimischen Partnern nicht nur finanzielle Unterstützung indem wir zwischendurch auch einfache aber lokale Unterkünfte in Kauf nehmen oder einen lokalen Kleinunternehmer mit weniger luxuriösen Fahrzeugen Arbeit geben, sondern wir schenken auch unser Interesse und unsere Anerkennung. Wie wichtig letztere für sie sind wird mir von den einheimischen Partnern immer wieder versichert. Meine KundInnen wiederum werden für ihre Zugeständnisse was den äußeren Komfort betrifft, reichlich entlohnt durch eine authentische Herzlichkeit und Gastfreundschaft wie man sie sonst nur unter sehr guten Freunden kennt.

Wie bereits erwähnt legt Nyendo Reisen großen Wert darauf, dass möglichst viele Dienstleistungen von privaten einheimischen Menschen in Anspruch genommen werden und unsere Devisen lokalen Einrichtungen zugutekommen. Führer, Transportdienste, Restaurants, Unterkünfte werden unter diesem Gesichtspunkt ausgewählt. Sie sind stets sauber und gepflegt und geprägt von einem einheimischen Charme, dem der internationale Einheitsstandard meist fehlt. Ebenso wählen wir nach Möglichkeit die umweltfreundlicheren Transportmittel und legen den KundInnen nahe für ihren Flug ins Reiseland einen Kompensationsbeitrag bei Atmosfair zu leisten.

Unser Leitbild

Die persönliche Begegnung steht im Vordergrund des Reisekonzeptes von Nyendo Reisen und wird dadurch ermöglicht und begünstigt, dass die Firmeninhaberin Irmgard Wutte als Reiseleitung persönliche Freundschaften pflege zu den meisten Partnern vor Ort, dass die sozialen Projekte, die wir besuchen ausschließlich von einheimischen Persönlichkeiten gegründet wurden und geleitet werden und dass Irmgard Wutte ein Kundennetzwerk in Deutschland aufbaut und pflegt, das weiterhin den Kontakt zu den einheimischen Projekten und Partnern lebendig hält und sie auf unterschiedlichste Weise unterstützt.

Nyendo Reisen legt großen Wert ein abwechslungsreiches Programm anzubieten, in welchem Natur, Kultur und Soziales sich die Waage halten, sodass Erholung, Abenteuer und Inspiration gleichermaßen zu einem nachhaltigen Eindruck der vielfältigen Erlebnisse beitragen.

Nyendo Reisen versteht Reisen als ein gegenseitiges Geben und Nehmen. Wir geben unseren einheimischen Partnern nicht nur finanzielle Unterstützung indem wir zwischendurch auch einfache aber lokale Unterkünfte in Kauf nehmen oder einen lokalen Kleinunternehmer mit weniger luxuriösen Fahrzeugen Arbeit geben, sondern wir schenken auch unser Interesse und unsere Anerkennung. Wie wichtig letztere für sie sind wird mir von den einheimischen Partnern immer wieder versichert. Meine KundInnen wiederum werden für ihre Zugeständnisse was den äußeren Komfort betrifft, reichlich entlohnt durch eine authentische Herzlichkeit und Gastfreundschaft wie man sie sonst nur unter sehr guten Freunden kennt.

Wie bereits erwähnt legt Nyendo Reisen großen Wert darauf, dass möglichst viele Dienstleistungen von privaten einheimischen Menschen in Anspruch genommen werden und unsere Devisen lokalen Einrichtungen zugutekommen. Führer, Transportdienste, Restaurants, Unterkünfte werden unter diesem Gesichtspunkt ausgewählt. Sie sind stets sauber und gepflegt und geprägt von einem einheimischen Charme, dem der internationale Einheitsstandard meist fehlt. Ebenso wählen wir nach Möglichkeit die umweltfreundlicheren Transportmittel und legen den KundInnen nahe für ihren Flug ins Reiseland einen Kompensationsbeitrag bei Atmosfair zu leisten.

Nyendo Reisen schätzt die Mitgliedschaft bei forumandersreisen e.V.um nachhaltigen Tourismus als Bewegung auch mit zu unterstützen und zu stärken.

Atmosfair

AtmosfairFür den Hin- und Rückflug für eine Person nach Ostafrika entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 4.300 kg CO2, das entspricht etwa 100,00 € Kompensation. Durch einen freiwilligen Beitrag Ihres Ermessens an ein Klimaschutzprojekt, z.B. in Indien, können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen. Nyendo reisen unterstützt jede atmosfair Buchung mit 20% des Spendenbetrags und schickt Ihnen die Spendenbescheinigung zu.
Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de